daheim-ist-fein.org @ #WirVsVirus-Hackathon

Als die Corona-Krise Mitte März auch bereits in Deutschland flächendeckend angekommen war, fielen mir weiterhin viele teilweise sehr alte Menschen beim Einkaufen auf. Dagegen wollte ich etwas unternehmen.

daheim-ist-fein.org besuchen

In 13,5 Stunden zum Ergebnis

Vermutlich haben wir hier einen neuen Rekord für die vollständige Erstellung eines Erklärfilms inklusive Rekapitulationsflyer aufgetellt.

...
Solche Szenen haben mir Sorgen gemacht.

Die Grundidee

Trotz der vielen Angebote auf nebenan.de, quarantaenehelden.org, oder auch wirgegencorona.com sah ich weiterhin vor allem viele alte Menschen selbst einkaufen.
Ich überlegte ein wenig und da kam mir die Idee, die Info-Screens in den Läden dafür zu benutzen, um Aufklärung zu betreiben und die Angebote im Internet mit den rüstigen Einkäuferinnen und Einkäufern zu sammen zu bringen.

Startschuss!

Wir schreiben den 21.03.2020 09:30. Der #WirVsVirus-Hackathon der Bundesregierung hat bereits begonnen und wir starten unser Kick-Off. Ich briefe meine Teamkolleginnen, bestehend aus drei sehr fähigen Damen. Jede von ihnen ist auf eine Disziplin besonders spezialisiert.

  • Julia (oben links): Eine Konzepterin und Texterin, die bereits sehr viele Themen einfach erklärt hat.

  • Jenny (unten links): Eine Motion-Designerin, die Bewegung in das ganze bringt. Auch hier ist weniger mehr und das wiederum ist eine Kunst für sich.

  • Ksenia (unten rechts): Eine Designerin und Illustratorin, die weiß, worauf es visuell ankommt. Keine Outline ist hier zu viel.

Erste Zwischenergebnisse

Da unter dem Zeitdruck des Hackathons gar nicht an eine Wasserfall-Planung zu denken war, starteten wir direkt nach dem Kick-Off damit, möglichst schnell erste Ergebnisse zu erzielen. Bereits nach kurzer Zeit entstanden so die folgenden Visualisierungen für den Erklärfilm:

...
...
...
...
...
Ein paar Einblicke in die Screens des Erklärfilms

Das Pitch-Video & die Ergebnisse

Nach 13,5 Stunden hatten wir einen fertigen Erklärfilm für die Info-Screens im Einzelhandel, sowie einen druckbaren Flyer erstellt. Im Rahmen des Hackathons nahm ich dann relativ stark übermüdet noch ein Pitch-Video auf:

Zu guter letzt programmierte ich noch eine ganz simple Website:
daheim-ist-fein.org
Los geht's!

Fragen kostet nichts

Alles beginnt mit einer ersten Nachricht, einem ersten Treffen und gemeinsam entstehen tolle Erfolgsgeschichten daraus.

Ich schreibe dir jetzt einfach mal