Meine Qualifikationen und Lebenslauf

Ich liebe Momente des Erfolgs, in denen man ein komplexes Thema endlich verstanden, ein Problem endlich gelöst, oder ein Ziel endlich erreicht hat.

Qualifikationen & Fähigkeiten Lebenslauf

Qualifikationen & Fähigkeiten

Online-Marketing

Als gelernter Kaufmann für Marketingkommunikation habe ich in einer Online-Marketing-Agentur gelernt und war von 2010 bis 2019 als Online-Marketing-Manager und -Berater selbstständig.

Web-Development

Mit 18 begann ich im Rahmen meiner Selbstständigkeit und Festanstellung als Web-Developer zu arbeiten. Neben Programmiersprachen, Frameworks und anderen Tools gehören auch Bildbearbeitungs­programme zu meinen ständigen Begleitern.

Penetration-Testing

Mit 15 hackte ich den Computer meiner Schwester. Doch mit großer Macht kommt große Verantwortung. Deshalb setze ich meine Fähigkeiten heutzutage für White-Hat-Hacking / Penetration-Testing ein und möchte generell möglichst viel Bewusstsein für das Thema schaffen. Wer weiß, wie Angriffe aussehen können, kann sich am besten davor schützen.

Wissensvermittlung

Als Produktmanager, IT-Verantwort­licher, Web-Developer und Berater ist es mir sehr wichtig, mich so verständlich wie möglich für mein Gegenüber auszudrücken. Komplexe Themen anderen verständlich zu machen habe ich über viele Jahre gelernt und wahnsinnig viel Spaß dabei.

E-Learning-Umsetzung

Seit 2014 erstelle ich die Technik für web-basierte E-Learnings. Dabei sind Autoren-Tools wie Articulate-Storyline und Adobe Captivate meine stetigen Begleiter. Mein Fokus liegt hier auf stark multimedialen E-Learnings, bis hin zu 360°-Umsetzungen mit hohem Gamification-Anteil.

Schnell sehen & hören

Ich lerne sehr gerne Neues und meine Wissensquellen sind dabei meistens digital. Das bringt den Vorteil, dass ich Audio und Video in 2,5-facher (Englisch in 2,1-facher) Geschwindigkeit konsumieren kann. Längere Texte lasse ich mir oft von einer Software in noch höherer Geschwindigkeit vorlesen. So schaffe ich es, sehr schnell differenziert über ein Thema Bescheid zu wissen.

Begeistert von Nicht-Technik

Haben Sie schon einmal Gemüse aus einer Hydrokultur gezüchtet, oder One-Way-Feedback-Gespräche mit all ihren Freunden, Familienmitgliedern und Partnern geführt? Ich probiere gerne Neues aus. Deshalb kann ich mich auch sehr oft für die Themen anderer begeistern - selbst wenn diese absolut nichts mit Technik oder Digitalisierung zu tun haben. Die Welt ist sehr bunt und das genieße ich.

Agiles Projektmanagement

Sowohl in meiner Selbstständigkeit, als auch in meiner Festanstellung habe ich bereits viele Projekte geleitet - die meisten davon in einem agilen Stil. Das bedeutet: Schnelle Ergebnisse und schnelles Reagieren auf Veränderungen. Dieser agile Ansatz ist auch besonders wichtig für sinnvolle Digitalisierung.
Ich bin auch zertifizierter Scrum Product Owner.

Verhandlungssicheres Englisch

Die digitale Welt spricht Englisch, weil sie sehr globalisiert ist. Verhandlungen habe ich deshalb schon oft sowohl schriftlich als auch im persönlichen Gespräch auf Englisch geführt. Zertifikat für C2 Proficiency (PDF)

Weitere bestätigte Fähigkeiten

LinkedIn-Profil öffnen

Lebenslauf

Mit elf Jahren fing ich an, mir das Programmieren beizubringen. Vieles von dem, was ich heute kann, habe ich meinem Wissensdurst zu verdanken. Aber natürlich durfte ich auch bereits viel von anderen lernen.

Beruflicher Werdegang

Seit der Schule selbstständig und über neun Jahre ein Unternehmen beim Aufbau begleitet.

2006 - heute

Online-Marketing, Web-Entwicklung, Projektleitung
@ Selbstständigkeit

Audio-Guide hier starten

Bereits während der Schulzeit merkte ich, dass ich gerne mit viel Verantwortung und Engagement anpacke. Deshalb habe ich mich schon neben Hausaufgaben und Prüfungen als Web-Entwickler und Online-Marketer selbstständig gemacht. Ich arbeite bis heute gerne an der Speerspitze von guten Ideen für anspruchsvolle Herausforderungen. In Krisen sehe ich vor allem Potential und werde dann besonders fokussiert und kreativ.
Seit 2020 konzentriere ich mich voll auf die sinnvolle Digitalisierung.

Was ist sinnvolle Digitalisierung?
Portfolio ansehen
2014 - 2019

Produktmanager & -entwickler für E-Learning-Produkte
@ youknow GmbH

Audio-Guide hier starten

Mit meinem Online-Marketing konnte ich dem Unternehmen einen Kickstart in den Erklärfilm-Markt geben und für die folgenden Jahre einen stabilen Anfrage-Strom aufbauen.
Danach widmete ich mich dem Aufbau der interaktiven E-Learning-Produkte. Ich entwickelte unter anderem komplett neue Produkte, neue Technik, sowie Arbeitsprozesse und Preisstrukturen. Im Zuge dessen schulte ich meine Kolleg:innen auch regelmäßig und befähigte sie zum selbstständigen Arbeiten mit den vielen Neuerungen.
Außerdem trieb ich dabei die Digitalisierung und Automatisierung im Unternehmen voran.

Arbeitszeugnis ansehen
2012 - 2013

Online-Marketing, Innovation-Wingman
@ explain it GmbH

Audio-Guide hier starten

2012 entdeckte Triple-F die Erklärfilme und nannte sich dann "explain it".
Mit meinen Online-Marketing-Fähigkeiten konnte ich über das erste Jahr hinweg mit wenigen hundert Euro Werbebudget pro Monat fast 80% des Umsatzes generieren und der belief sich bald auf siebenstellige Beträge.
Und als Innovation-Wingman förderte ich die anderen Mitarbeiter dabei, ihre Ideen zu realisieren. Dafür gab es eine Innovation-Time und ein extra Bankkonto.

Erklärvideo-Beispiel
2010 - 2011

Web-Entwicklung, 3D-Animation
@ Triple-F GmbH & Co. KG

Audio-Guide hier starten

Triple-F war 2009 zunächst ein Web-Development-Kunde aus meiner Selbstständigkeit. Unsere Chemie war jedoch so gut, das ich 2010 in das kleine, damals nur sechsköpfige und sehr junge Team einstieg. Ich kümmerte mich vor allem um die gesamte 3D-Animation, aber auch die Büro-Technik und technische Innovationen wie HDR-Video. Damals produzierten wir noch Imagefilme und Kinowerbung, was sich aber bald ändern sollte. Gemeinsam schlugen wir uns die Tage und Nächte um die Ohren.

Ausbildung

Die klassische Schulbank drücke ich schon länger nicht mehr. Aber ich lerne nach wie vor gerne von Menschen, die begeistert von ihrem Thema sind und es wirklich verstehen. Die vielen Micro-Weiterbildungen des letzten Jahrzehnts zähle ich hier nicht auf und beschränke mich stattdessen auf die größten Ausbildungsmeilensteine.

2020

Professional Scrum Product Owner
@ Scrum.org

Seit 2008 habe ich bereits viele agile Projekte geleitet. 2020 absolvierte ich dann einen vierwöchigen Kurs zur offiziellen Zertifizierung als Professional Scrum Product Owner. (PSPO I)

Zeugnis herunterladen Digitale Verfikation
2020

NEURAL NETS 2020
@ OpenHPI - Hasso Plattner Institut

Audio-Guide hier starten

Künstliche neuronale Netze mit Schwerpunkt auf Computer Vision aufbauen und trainieren.

Zeugnis herunterladen Digitale Verfikation
2010

Kaufmann für Marketingkommunikation (IHK)
@ Städtische Berufsschule für Medienberufe München

Audio-Guide hier starten

Spezialfächer: Werbepsychologie, Marktforschung
Zusatzfächer: Rhetorik, Fotografie
Schwerpunkte in Ausbildungsbetrieb:

  • Kaltakquise per Post-Mailing & Telefon
  • Performance Marketing
  • SEA (Search Engine Advertising)
  • SEO (Search Engine Optimization)
  • Affiliate Marketing
2007
Unschärfe als Identitätsschutz der Personen

Fachhochschulreife - Technik
@ Fachoberschule Wasserburg

Audio-Guide hier starten

Schulbegleitende Intensiv-Praktika über ein Schuljahr:

  • Metallverarbeitung
  • Elektrotechnik
  • Chemie
  • Technologie

Fokus auf MINT-Fächer (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)

2004
Unschärfe als Identitätsschutz der Personen

Mittlere Reife - Wirtschaft
@ Staatliche Realschule Ebersberg

Audio-Guide hier starten

Zusätzliches Engagement mit Einrichtungsverbund Steinhöring: Regelmäßige inklusive Unternehmungen zusammen mit sowohl geistig als auch körperlich eingeschränkten Jugendlichen